Genieße die Kulissen der Voralpenlandschaft

Foto
Füssen Tourismus und Marketing

Schifffahrten auf dem Forggensee Füssen

Allgäuer Highlight
Ausflug
Outdoor
See
Beschreibung

Am 1. Juni jeden Jahres beginnt am Forggensee die schönste Zeit, denn dann startet die Schifffahrtssaison auf dem fünftgrößten See Bayerns und dem größten im gesamten Allgäu.

Dreimal täglich lädt die „MS Füssen“ zur großen und sechsmal täglich die „MS Allgäu“ zur kleinen Rundfahrt ein. Genieße dabei vom Sonnendeck oder im Fahrgastraum die wunderschöne Kulisse der Voralpenlandschaft, den Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau und die Stadt Füssen.

Eis und Getränke werden auf beiden Schiffen sowie kleinen Speisen bei der großen Rundfahrt verkauft. Der Einstieg mit Rollstuhl, Kinderwagen oder Fahrrad stellt kein Problem dar (Fahrräder werden in begrenzter Anzahl gegen Entgelt befördert).

Anmeldung nur für Gruppen ab 20 Personen nötig
Tel.: +49.08362.921363

KönigsCard-Inhaber: Kleine (ca. 50 Min.) oder große (ca. 2 Std.) Schiffsrundfahrten und Linienfahrt auf dem Forggensee - 1 x täglich (ausgenommen Abendfahrten)

Öffnungszeiten

Siehe aktueller Fahrplan:
http://www.fuessen.de/wasser/

Entfernung von Seeg

Mit dem Auto: 16 km (18 Minuten)

Königscard
Adresse

Weidachstraße 80
87629 Füssen

Schifffahrten auf dem Forggensee Füssen

Ähnliche Aktivitäten

Kleeblatt Weg | Foto: www.lengenwang.de
Gemütlicher Spaziergang in vier Richtungen
Alpenbad Pfronten | Foto: Pfronten Tourismus, E. Reite
Hallen- und Freibad in den Südhängen Pfrontens
Höhenweg Senkele | Foto: Seeg Touristinfo
Genieße den traumhaften Blick auf die Alpen
Waldseilgarten Höllschlucht | Foto: pfronten.de
Das Zentrum für Sport, Spiel und Spaß
Drei Ruinenradtour | Foto: Nesselwang Marketing
Erlebnisreiche Radtour auf den Spuren der Ritter
Erlebnismuseum | Foto: reutte.at
Spannende Geschichten der Ritter
Emmentaler Radrunde | Foto: Tourismus Ostallgäu
Mach eine kulinarische Radtour
Allgäulino | Foto: koenigscard.de
Hallenspielplatz
Minigolf Seeg | Foto: Seeg Touristinfo
Beweis Deine Schlagkraft bei einer Partie Minigolf
Forggensee | Foto: Tourismusbüro Rieden
Kühl dich ab
Altstadt Füssen | Foto:wikipedia/Franzfoto
Historische Altstadt Füssens
Winterwanderung Seeg | Foto: Seeg Touristinfo
Winterrouten zum Genießen
Schloß Neuschwanstein | Foto: Wikipedia/cameralends
Das Märchenschloss Deutschlands
Fünf Seen Runde | Foto: fotolia/A. Rochau
Schöne Wanderung mit Abkühlung
ABC Bad | Foto: koenigscard.com
Erholung und Entspannung
Haflinger Hof Rosshaupten | Foto: rosshaupten.de
Alles Glück dieser Erde
Forggenseerundfahrt | Foto: Füssen Tourismus und Marketing
Genieße die Kulissen der Voralpenlandschaft
Baden im Schwaltenweiher | Foto: Seeg Touristinfo
Nimm' ein Bad in erfrischendem Quellwasser
Schloß zu Hopferau | Foto: schloss-hopferau.com, Evelyn Müller
Veranstaltungshaus, Tagungshotel und Biergarten
Hopfensee | Füssen Tourismus und Marketing
Auf dem Hopfensee mit Alpenpanorama
Buchenbergbahn | Foto: buchenbergbahn.de
Wanderwege und Ausblick
Eissporthalle Pfronten | Foto: Pfronten Tourismus, E. Reite
Spaß auf Schlittschuhen
Lechfall | Foto: Wikipedia/Harenb01
Stauhwehr am Lech
Burgen und Schloßrunde | Foto: Füssen Tourismus und Marketing
Lerne alle Burgen und Schlösser kennen
Sennerei Lehern | Foto: Seeg Touristinfo
Allgäuer Käs erleben
Highline179 Reutte | Foto: highline179.com
Die Längste Fußgängerhängebrücke der Welt
Erlebnisimkerei Seeg | Foto: Seeg Touristinfo
Schau den Bienen bei der Arbeit über die Schulter
Gondeling Nesselwang | Foto: Nesselwang Tourismus / moving pictures
Schweben und Schlemmen mit Aussicht
Hahnenkamp | Foto: reuttener-seilbahnen.at
Ein Ort zum Spaß haben
Bergkäserei Weizern | Foto: Wikipedia/JD
Echter Allgäuer Käs
Bienchenspielplatz Seeg | Foto: Seeg Touristinfo
Fühl Dich selbst wie eine echte Biene
Alpspitzbahn | Foto: Nesselwang Tourismus
Ausblick aus 1500m Höhe
Shopping in Kempten | Foto: kempten.de
Shoppen durch die Allgäumetropole
St. Ulrich Kirche | Foto: Seeg Touristinfo
Staune über die dekorative Eleganz des Rokoko
Sommerrodeln Nesselwang | Foto: nesselwang.de
Für alle rasanten Rodler
Sieben Seen Randrunde | Foto: Marketing Nesselwang
Radtour durchs kleine Allgäu
Kneippbecken Dorfanger | Foto: Touristinfo Seeg
Erhol Dich in Seegs grüner Mitte
Naturrodelbahn | Foto: Pfronten Tourismus, E. Reite
4,6 km schöne Abfahrt in den Alpen
Kletterhalle Rieden am Forggensee | Foto: rieden.de
Klettern für Gäste aus Nah und Fern
Baumkronenweg | Foto: baumkronenweg.eu, Mathias Struck
Spaß an der Natur mit Blick auf die Baumkronen
Ballonfahrt Seeg | Foto: bavaria-ballon.de
Das Allgäu wird Dir zu Füßen liegen
Hopfensee | Foto: fotolia/A.Rochau
Genieße einen entspannten Spaziergang
Bienenerlebnispfad | Foto: Seeg Tourismus
Begib Dich auf die Spuren der Seeger Honigbienen
Heimatmuseum Seeg | Foto: Seeg Tourismus
Unternimm eine Zeitreise in die Vergangenheit von Seeg
E-Biken Moorigami | Foto: Seeg Touristinfo
Entdecke die Moorwelten auf dem E-Bike
Gehzeiten Nesselwang | Foto: nesselwang.de
Auf den Spuren zum Inneren Frieden
Ferdinandshöhe | Foto: Seeg Touristinfo
Wandern mit Ausblick
Moorigami | Foto: Seeg Touristinfo
Entdecke beim Moorigami die Seeger Moorwelten
Reptilienzoo Füssen | Foto:reptilienzoo-allgaeu.de
Komm ins Exotenparadies
Kögelweiher Angeln | Foto: Nesselwang Tourismus
Badespaß im kleinen Weiher
Motte Burk | Foto: Wikipedia/Dark Avenger
Entdecke eine der schönsten Erdhügelburgen
Kegelbahn Seeg | Foto: Wikipedia/Maksim
Klassische Kegelbahn
Geocaching | Foto: Seeg Touristinfo
Schnitzeljagd für die ganze Familie
Floßfahrt Lechbruck | Foto: Klaus Kienberger, Kienbergerverlag
Einzigartiges Erlebnis auf dem Holzfloßboot
Beichelsteinrunde | Foto: Füssen Tourismus und Marketing
Radtour durchs kleine Allgäu
Schwaltenweiher Runde | Foto: Wikipedia/Daniel Lenzenhuber
Eine Runde um den Schwaltenweiher
Wiesleutner Moosrunde | Foto: Tourismus Seeg
Ruhige Wanderung durch das Moor
Basteln mit der Bienenoma | Foto: Seeg Touristinfo
Spaß mit der Bienenoma
Forggenseerunde | Foto: Füssen Tourismus und Marketing
Rundtour an Deutschlands größten Stausee
Tal der Sinne | Foto: Günter Standl, Füssen Tourismus und Marketing
Ruhe und Entspannung